Blog

    Mo

    19

    Sep

    2016

    Kevin Neugebauer wird Büroleiter in Hamburg der encee CAD / CAM Systeme GmbH

    Zum 01.02.2016 eröffnet die encee CAD/CAM- Systeme einen Standort in Hamburg für die 3D Drucker von Stratasys und ZW3D CAD&CAM Produkte.

     

    Ziel der Zusammenarbeit von encee und myprintoo ist es, Unternehmen kurze Lieferzeiten, einen Service vor Ort und eine persönliche und schnelle Beratung zu gewährleisten. Um Kunden in Norddeutschland das Produktsortiment der 3D Drucker von Stratasys und der CAD/CAM Software ZW3D anbieten zu können, übernimmt das Team rund um Herrn Neugebauer von myprintoo die Betreuung des encee Standortes in Hamburg. Von hieraus werden, sowohl die Consulting und Sale Aktivitäten, als auch Pre- und Afterservice Dienstleistungen gesteuert und betreut.

     

    Die encee CAD/CAM- Systeme GmbH aus Amberg ist bekannt für Beratung, Vertrieb und Support von CAD und 3D Softwarelösungen und dem Produktsortiment der Firma Stratasys. encee betreut in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktuell rund 2000 Kunden in den Bereichen Industriedesign, Werkzeug- und Formenbau, Kunststofftechnik, Maschinenbau und Luft- und Raumfahrttechnik.


    Myprintoo aus Hamburg, ist ein Full-Service Dienstleistungsunternehmen im Bereich 3D Druck. Das Startup wurde Anfang 2015 gegründet und berät nationale und internationale Kunden aus den Bereichen Werbung, Produktdesign, Architektur und Form- und Maschinenbau. Das Team von myprintoo, steht für unabhängige Beratung, fachkundiger 3D Modellierung, Vertrieb und 3D Druckservice. Mit den Kompetenzen aus den Bereichen Produktdesign, Architektur, Maschinenbau und Prototyping, entwickelt und realisiert myprintoo Kundenprojekte und identifiziert gemeinsam mit Kunden neue Anwendungsmöglichkeiten.


    Das Produktsortiment der Firma Stratasys bietet neben professionellen 3D Druckern im FDM Verfahren mit zum 12 unterschiedlichen Thermoplasten wie z.B. ABSPlus auch 3D Drucker im Polyjet Verfahren mit über 1000+ Materialvarianten, einer sehr hohen Detailgenauigkeit und Oberflächenqualität an. Somit bieten sich diese 3D Drucker hervorragend für die Verwendung im professionellen Umfeld, wie zum Beispiel Modellbau, Prototyping und Produktdesign oder Form- und Werkzeugbau an.

     

     


    Di

    24

    Mai

    2016

    3DDruckkaufhaus.de - neuer Webshop von myprintoo

    Hamburg, 17.05.2016 – Nach der Gründung von myprintoo im Frühjahr 2015, startet das Team mit dem 3D Druckkaufhaus, einen neuen Onlineshop. Das Angebot richtet sich an Privat- und Gewerbekunden und bietet neben 3D-Drucker, Filament, Verbrauchsmaterial, 3D Scanner auch Workshops und Schulungen an.

    Unser Portfolio erstreckt sich von 3D Drucker für Einsteiger, wie zum Beispiel Geräte von BCN3D aus Barcelona oder Ultimaker bis zu professionelle 3D Drucker von Kühling&Kühling, Leapfrog, 3D Systems, Formlabs oder dem FDM & PolyJet Portfolio von Stratasys. Im Bereich Filamente bieten wir neben bekannten Marken wie 3D Systems, Stratasys, MAXX oder Colorfabb vor allem das Sortiment von Polymaker an.

    Nachdem wir myprintoo erfolgreich auf die Zielgruppe B2B ausgerichtet haben, war es uns wichtig, mit dem 3D Druckkaufhaus einen neuen Onlineshop mit einem breitem Preis- und Produktportfolio für alle Kunden zu starten.

    Außerdem bieten wir unseren Kunden Fachberatung per Telefon und einer Live-Chat Beratung an.

    Mit der Live-Chat Beratung gehört myprintoo zu den Vorreitern.

    Wir möchten Kunden ermöglichen, bei Produktfragen oder Beratungsthemen direkt mit uns Kontakt aufzunehmen. Das positive Feedback der Kunden hat uns gezeigt, dass ein guter Kundenservice gerade bei beratungsintensiven Produkten von hoher Relevanz ist.

    – – Kevin von myprintoo CEO & Founder - 2016

    Nach dem erfolgreichen Markteintritt 2015, fokussiert sich myprintoo weiterhin auf den Ausbau seiner Dienstleistungen wie Consulting, B2B Sale, 3D Konstruktion und 3D Druckservice. Dazu haben wir Anfang 2016 eine Kooperation mit der Firma encee CAD/CAM Systeme GmbH (Gold Partner Stratasys) geschlossen. Profitieren sollen davon Gewerbekunden, die sich für die professionelle Idea und Design Serie von Stratasys interessieren. Mit dem Standort in Hamburg, bieten wir neben einem Service- und Beratungsstützpunkt auch die Versorgung von Verbrauchsmaterialien an.

    Mo

    28

    Mär

    2016

    myprintoo - was steckt dahinter?

    Guten Abend Zusammen,
    nun möchte ich Ihnen gern myprintoo aus Hamburg vorstellen. myprintoo ist eine Full-Service Agentur und ihr Dienstleister im Bereich 3D Druck. Wir bieten eine umfangreiche Prozess-, und Produktberatung, 3D Konstruktion, 3D Design und einen 3D Druckservice an. Zu unseren Kunden gehören Agenturen, Architekten, Immobilienentwickler, Designer oder Unternehmen, die die langfristigen Vorteile der 3D Drucktechnologie heute schon nutzen möchten.

    Vom Architekturmodell über individuelle Werbemittel, Prototypen oder Bauteile - wir setzen Ihre Idee um oder beraten Sie bei der Anschaffung der richtigen 3D Drucktechnik.

    Weitere Infos finden Sie unter:
    http://www.myprintoo.de/

    Unser neuer Onlineshop 3DDruckkaufhaus.de, richtet sich mit seinem breitem Produktportfolio an Einsteiger und professionelle Anwender, Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Regelmäßig veranstalten wir auch Workshops in Hamburg, die sich an Einsteiger und Privatkunden richten. Für Unternehmen und Verbände bieten wir gerne Schulungen und Vorträge bundesweit an, die sich genau an Ihren Bedarf ausrichten.

    Weitere Infos finden Sie unter:
    http://3ddruckkaufhaus.de/

    Wir zeigen Ihnen die vielfältigen Chancen aber auch die aktuellen Grenzen auf - nur so können Sie den Einsatz der 3D Drucktechnik optimal für Ihr Anwendungsfeld nutzen. Die nächsten Workshops Termine in Hamburg, finden Sie unter: HIER


    Ich freue mich über Ihre Anfrage!

    Kevin von myprintoo
    CEO & Founder

    Mo

    15

    Feb

    2016

    Architekturmodelle von myprintoo

    myprintoo bietet einen Full-Service für Architekturbüros, Immobilienmakler und Kunden, die ihre Immobilie vor der Fertigstellung als greifbares Modell bestaunen möchten.

     

    Was bedeutet für uns Full-Service?

    Full-Service bedeutet für uns, das wir für unsere Kunden alle Arbeitsschritte von der Modellierung bis zum 3D Druck übernehmen.

    Dazu benötigen wir lediglich die Grundrisse, einen Lageplan, den Schnitt und den gewünschten Maßstab.

     

    Mit welchem 3D Druckverfahren arbeitet wir?

    Wir drucken das Modell im Laser-Sinter, Polyjet oder FDM Verfahren.

    Welche Vorteile hat ein 3D gedrucktes Gebäudemodell?

    Ob für Kunden- oder Projektmeetings, ein 3D gedrucktes Gebäudemodell erleichtet die Kommunikation und bietet die Möglichkeit individuelle Änderungswünsche am Modell zu besprechen. Durch unsere modulare Modellbauweise, können sogar einzelne Gebäudeelemente durch andere Designvorschläge ersetzt werden.

     

    Warum eigentlich die Idee mit dem Full-Service Angebot?

    Mit dem Full-Service möchten wir Kunden ansprechen, die aufgrund knapper Ressourcen die benötigten 3D Modelldateien nicht eigenständig erstellen können. Außerdem bieten wir neben der Infrastruktur auch Fach- und Konstruktionsberatung an und können so unseren Kunden nachhaltig bei der Anwendung der 3D Drucktechnologie unterstützen.

     

    Full-Service und Privatkunden, wie passt das zusammen?

    Gerade Kunden die eine neue Immobilie erwerben, möchten sich im Vorfeld mit der Familie an einem 3D gedruckten Modell die Details oder Raumaufteilungen anschauen. Hierfür können von uns verschiedene Modellvarianten erstellt werden. Es ist möglich, neben einem komplett 3D gedruckten Modell mit diversen Details auch nur Detailausschnitte abzubilden. Wie sieht zum Beispiel eine freihängende Treppe im Gesamtkonzept aus? 

     

    Da Kunden nicht immer über eine Datei des 3D Modells verfügen, bieten wir einen Full-Service an und übernehmen alle Arbeitsschritte.


    Gibt es bei der Erstellung und dem 3D Druck von Architekturmodellen besondere Anforderungen?

    Ja! Wir haben festgestellt, dass die 3D Dateien oftmals nachgearbeitet werden müssen. Zusätzlich ist es sehr wichtig, je nach Maßstab den Detailierungsgrad anzupassen. Damit wir hier Unterstützung anbieten können, bitten wir unsere Kunden uns frühzeitig einzubinden.

     

    Hat myprintoo alternative Dienstleistungen zum Full-Service?

    Natürlich! Wir bieten unseren Kunden auch einen 3D Druckservice an. Dazu benötigen wir eine druckbare Datei im STL-Format. Nach einer Prüfung, wird diese mit dem gewünschten Verfahren gefertigt. Nach der Fertigstellung liegt dein Modell zur Abholung bereit oder wird sicher versendet.

    Deine Ansprechpartner bei myprintoo für den Bereich Architektur


    Bitte sende uns deine Anfrage an:

    mail@myprintoo.de

    Mi

    03

    Feb

    2016

    encee und myprintoo.de schließen strategische Partnerschaft


    Zum 01.02.2016 eröffnet die encee CAD/CAM- Systeme einen Standort in Hamburg für die 3D Drucker von Stratasys und ZW3D CAD&CAM Produkte.

     

    Ziel der Zusammenarbeit von encee und myprintoo ist es, Unternehmen kurze Lieferzeiten, einen Service vor Ort und eine persönliche und schnelle Beratung zu gewährleisten. Um Kunden in Norddeutschland das Produktsortiment der 3D Drucker von Stratasys und der CAD/CAM Software ZW3D anbieten zu können, übernimmt das Team rund um Herrn Neugebauer von myprintoo die Betreuung des encee Standortes in Hamburg. Von hieraus werden, sowohl die Consulting und Sale Aktivitäten, als auch Pre- und Afterservice Dienstleistungen gesteuert und betreut.

     

    Die encee CAD/CAM- Systeme GmbH aus Amberg ist bekannt für Beratung, Vertrieb und Support von CAD und 3D Softwarelösungen und dem Produktsortiment der Firma Stratasys. encee betreut in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktuell rund 2000 Kunden in den Bereichen Industriedesign, Werkzeug- und Formenbau, Kunststofftechnik, Maschinenbau und Luft- und Raumfahrttechnik.


    Myprintoo aus Hamburg, ist ein Full-Service Dienstleistungsunternehmen im Bereich 3D Druck. Das Startup wurde Anfang 2015 gegründet und berät nationale und internationale Kunden aus den Bereichen Werbung, Produktdesign, Architektur und Form- und Maschinenbau. Das Team von myprintoo, steht für unabhängige Beratung, fachkundiger 3D Modellierung, Vertrieb und 3D Druckservice. Mit den Kompetenzen aus den Bereichen Produktdesign, Architektur, Maschinenbau und Prototyping, entwickelt und realisiert myprintoo Kundenprojekte und identifiziert gemeinsam mit Kunden neue Anwendungsmöglichkeiten.


    Das Produktsortiment der Firma Stratasys bietet neben professionellen 3D Druckern im FDM Verfahren mit zum 12 unterschiedlichen Thermoplasten wie z.B. ABSPlus auch 3D Drucker im Polyjet Verfahren mit über 1000+ Materialvarianten, einer sehr hohen Detailgenauigkeit und Oberflächenqualität an. Somit bieten sich diese 3D Drucker hervorragend für die Verwendung im professionellen Umfeld, wie zum Beispiel Modellbau, Prototyping und Produktdesign oder Form- und Werkzeugbau an.

     

    Es werden ab März 2016 außerdem zahlreiche Veranstaltungen im Haus von myprintoo geplant um das Thema 3D Druck für jedermann zugänglich zu machen und auch Interessenten die Technologie zu präsentieren.


    Kontakt:
    Bastian Weimer, Vertriebsleiter
    Tel.: +49 9621/78 29 25


    weimer@encee.de
    www.encee.de


    Fr

    25

    Dez

    2015

    myprintoo im Hamburger Abendblatt 24.12.2015

    Vielen Dank an Frau Bülow für den tollen Artikel im Hamburger Abendblatt.

    Mo

    23

    Nov

    2015

    myprintoo unterstützt Forschungsprojekt

    myprintoo unterstützt mit seinem Knowhow das Forschungsprojekt Betreiber 3D" des Instituts für integrierte Produktion Hannover (IPH) und dem  Stuttgarter International Performance Research Institute (IPRI).

    Das IPH forscht zusammen mit dem IPRI, wie 3D Drucker in bestehenden Produktionsketten von Unternehmen integriert und wirtschaftlich genutzt werden können.

    In der ersten Forschungs-Phase werden bestehende Investitions-, und Anreizmodelle (Betreibermodelle) analysiert und bewertet, um Unternehmen in Zukunft vereinfachte Lösungswege anzubieten.


    Durch unsere Dienstleitungsorientierung und Erfahrungen im Umgang mit Kunden und Marktanbietern, möchten wir von myprintoo innerhalb des Forschungsprojektes sowohl Nutzer als auch Anbieter unterstützend zur Seite stehen.

    Der Besitz eines 3D Druckers hat für Unternehmen zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel komplexe Bauteile, Prototypen oder Ersatzteile kostengünstig und schneller herzustellen und damit Wettbewerbsvorteile zu erlangen.


    Doch besitzen nur wenige mittelständische Unternehmen einen 3D Drucker, da für einen professionellen 3D Drucker fünf- bis sechsstellige Investitionen getätigt werden muss. Zusätzlich benötigen Mitarbeiter spezielles Wissen und Kompetenzen im Bereich 3D Druck.


    Ziel des Projekts: den wirtschaftlichen Einsatz von 3D Druckern unter Anwendung von Betreibermodellen zu erforschen und einen Beratungsleitfaden zu erstellen.

    Das Forschungsprojekt „Betreiber 3D“ läuft bis Februar 2017 und wird durch das Bundeswirtschaftsministerium gefördert.

    Wir von myprintoo hoffen durch das Projekt besonders mittelständischen Unternehmen den Einstieg in die 3D Drucktechnologie zu erleichtern.


    Do

    19

    Nov

    2015

    Spannend, Spannender - die formnext - Messe für die 3D-Druckszene

    myprintoo war unterwegs auf der formnext in Frankfurt am Main am Mittwoch, den 18.11.2015 und hat sich mal umgeschaut was für neue Innovationen in der 3D Technologie auf dem Markt sind.
    Die 233 Aussteller zeigen eine Bandbreite additiver Technologien und konventioneller Fertigungen, darunter die Marktführer des industriellen 3D Drucks.

    Audi stellt ein komplett gedrucktes Auto vor, während ein 3D gedrucktes Fahrrad die gleiche Aufmerksamkeit auf sich zog.


    Für Architekturliebhaber wurde ein gotischer Dom in unglaublichen Detailreichtum im Polyjet-Verfahren gezeigt.

    Und für die Designer unter uns wird ein ausgefallener 3D gedruckter Sessel in Hochglanz-Optik vorgestellt.


    3D Druck für die industrielle Anwendung

    Als 3D Drucker ist besonders der Freeformer der Firma Arburg aufgefallen, der mit einem Standardgranulat kostengünstig in hoher Qualität auch Kunststoffteile aus zwei verschiedenen Materialien druckt. Besonders für die Werkzeugindustrie, Bau- und Ersatzteile ist der Drucker eine Errungenschaft.

     

    Die Firma Eos präsentiert seinen komplettes 3D Drucker-Sortiment. Mit zum Teil neuen Soft- und Hardwarekomponenten eignet sich die Technologie für 3D Druckdienstleister, die Modelle und Kleinserien fertigen.

     

    In Hinblick auf neue Materialien für den 3D Druck hat der deutsche Hersteller IDEMATEC das Filament PEEK (Polyetheretherketon) vorgestellt. Dieses soll in Zukunft auch in Desktop FDM-Druckern verwendet werden. PEEK ist ein hoch-temperaturbeständiger Kunststoff, welcher in der Luft- und Raumfahrt, als auch in der Autoindustrie zur Anwendung kommt. Das erste Gerät wurde ESA (Europäische Raumfahrtorganisation) ausgeliefert.

     

     

    Fazit: Interessante Kontakte, innovative Ideen und nächstes Jahr kommen wir wieder.


    Mo

    09

    Nov

    2015

    myprintoo unterstützt jungen Erfinder

    Einsteckhilfe für Sehbehinderte Menschen - Justus (16) und myprintoo


    Am Wochenende war myprintoo eingeladen auf der Nacht des Wissens Hamburg.

     

    Grund: Der junge Erfinder Justus hat mit einer Einsteckhilfe für sehbehinderte Menschen ein riesiges Interesse auf sich gezogen. Die Einsteckhilfe ermöglicht den Betroffenen das sichere Einführen des Steckers in die Steckdose. Durch die schnelle Realisierung mit einem 3D Drucker konnte Justus sein Produkt dem Blinden-und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. vorstellen.


    Gerne unterstützen wir ihn bei der weiteren Produktoptimierung und sind gespannt wie es weiter geht.

    Spannende Presseartikel zu Justus Projekt findest du unter:

     

    TUHH Harburg


     

    Business&People



    DIE WELT REGIONAL

    Mo

    14

    Sep

    2015

    Schmuckkollektion TWIST

    3D gedruckter Schmuck von myprintoo

     

    3D Druck muss nicht immer nur technisch sein!
    Was alles mit dem 3D Druckverfahren möglich ist, was auch Frauenherzen höher schlagen lässt,

    zeigen wir euch mit unserem Schmuck aus der Serie TWIST.

    Jetzt erhältlich: http://www.myprintoo.de/3d-designprodukte/

    3d-druck, 3D Design, Werbemittel, myprintoo, myprintoo Hamburg, 3D  Druckkaufhaus,3D druck service,3D-drucken, rapid prototyping, 3d-drucker, 3D Drucker Hamburg, additive manufacturing, 3 d drucker, modellbau hamburg, Architekturmodelle Hamburg, 3D Druck, Ultimaker, Stratasys, Cube, Filament, Massportal, 3D Systems, 3D Modellierung, 3D Konstruktion, 3D Druckservice, 3D Druck, 3D Druck Hamburg, 3D drucken lassen, Prototypen, Produktenwicklung, Rapid Prototyping, 3D Printing, 3D Design, 3D Scanner, rapid prototyping, prototypen, additive manufacturing, Ultimaker, 3D Drucker kaufen, BCN3+, Leapfrog, Kuehling&Kuehling, Kühling & Kühling, 3D Druck Werbemittel, 3D Modell, 3D Workshops, individuelle Werbemittel, Trend 3D, 3D Trend, Industrie 4.0, Digitale Fabrik, produktentwicklung, rapid prototyping, werbemittel, 3d druckerei, 3d druckerei Hamburg, 3D Drucker hamburg,